Lions Logo

Lions Club Bischofsheim (Mainspitze)

Willkommen im Lions Club Bischofsheim (Mainspitze)

Zurück Entenrennen 2022 - die Enten haben das Schwimmen nicht verlernt!

Entenrennen: Erfolgreicher Re-Start beim Ginsheimer Altrheinfest

Bischofsheim-Mainspitze | 22. Juni 2022 | Thomas Wolf
Trotz Coronabedingter Pause konnte der Lions Club Bischofsheim (Mainspitze) erfolgreich das diesjährige Entenrennen beim Ginsheimer Altrheinfest starten. Die schnellsten Enten konnten attraktive Preise für ihre Losbesitzer erschwimmen und landeten alle wieder in ihren Säcken, um dort auf den Start beim nächsten Mal zu warten.
die Enten vor dem Start ins Wasser des Altrheins
die Enten vor dem Start ins Wasser des Altrheins | Joachim Lentes
Losverkäufer beim Altrheinfest
notwendige Vorarbeit: die restlichen Lose konnten am Vortag des Entenrennens noch alle verkauft werden | Sabine Bächle-Scholz
Aufbau des Lions Zeltes am Altrhein
Aufbau des Lions Zeltes am Altrhein | Joachim Lentes
die Enten schwimmen
die Enten schwimmen | Joachim Lentes
kleine Unterstützung beim Treiben der Enten
kleine Unterstützung beim Treiben der Enten | Joachim Lentes
die Enten werden wieder eingefangen
die Enten werden wieder eingefangen | Joachim Lentes
zwei Lions Mitglieder vor der Ausgabe der Preise
zwei Lions Mitglieder vor der Ausgabe der Preise | Joachim Lentes
die Preise des Entenrennens 2022
die Preise des Entenrennen 2022 - von Gutscheinen bis zu Gartenbank und Fernseher | Joachim Lentes
Beim Erstellen der Gewinnerlisten
beim Erstellen der Gewinner-Listen | Joachim Lentes
Ausgabe der Preise
In Erwartung der glücklichen Gewinner: die Bischofsheimer Lions schauen sich die gerade erstellten Listen an | Sabine Bächle-Scholz

Nachdem das letzte Entenrennen fast drei Jahre zurücklag, waren die Organisatoren beim Lions Club Bischofsheim (Mainspitze) anfangs etwas unsicher, ob man an die früheren Erfolge wieder anknüpfen könne. Doch das Interesse in der Mainspitze war ungebrochen, und so konnte bereits am Samstagabend das letzte Los verkauft werden.

Vor großem Publikum begab sich am Sonntag gegen 17:00 Uhr die Schar von 1000 quietschgelben Enten an den Start im Altrhein. Die fehlende Strömung wurde durch die Anschubhilfe eines Tretbootes ersetzt. Den rund viertelstündigen Kampf um die besten Platzierungen moderierte Sonja Heuser vom Lions Club auf sehr unterhaltsame Weise. Herzlichen Dank gebührt der Feuerwehr Ginsheim-Gustavsburg, die mit ihrer technischen Unterstützung solch ein Rennen erst ermöglicht.

Dicht umlagert war das Lions-Zelt nach dem Aushang der Nummern der 80 „Gewinnerenten“. Die ersten drei Preise in diesem Jahr: ein Flachbildschirm von Media Markt, eine Gartenbank von Sonjas Blumengarten und ein Einkaufsgutschein über € 150,- von GLOBUS. Die Gewinnerin der zusammenklappbaren Gartenbank im Vintage-Stil, Maike Pickenhan aus Bischofsheim, war nach einem Probesitzen überglücklich über den tollen Preis und nahm ihn gleich mit aufs Altrheinfest.

Der Reinerlös der Veranstaltung geht dieses Mal an die Feuerwehren Ginsheim-Gustavsburg und Bischofsheim sowie deren Kinder- und Jugendfeuerwehren. Der amtierende Präsident des Lions Clubs, Werner Winderlich, sagte dazu: „Wir sind glücklich, wieder einen namhaften Betrag für den guten Zweck erwirtschaftet zu haben. Mein Dank gilt allen, die an der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung mitgewirkt haben sowie den zahlreichen Sponsoren der attraktiven Preise.“

 

​​​​​

Wer sind wir?

Wir sind der Lions Club Bischofsheim (Mainspitze). Unsere Mitglieder kommen vor allem aus den Orten der Mainspitze, d.h. Bischofsheim, Ginsheim und Gustavsburg. Wir wollen vor allem in dieser Gegend Gutes tun, indem wir einerseits Geld sammeln und dieses wierderum Projekten in der Mainspitze zur Verfügung stellen und andererseits unsere Aktionen vor allem in dieser Gegend durchführen.​​​​​

Sommerfest in Sonjas Blumengarten
Aktives Clubleben

Sommerfest in Sonjas Blumengarten

Weiterlesen
Vortrag hessischer Kultusminister A. Lorz
öffentliche Veranstaltungen

öffentliche Veranstaltungen des Lions Clubs Bischofsheim (Mainspitze)

Gehe zu
Lions Logo
Lions Clubs International

Wer sind die Lions Clubs?

Gehe zu

Was machen wir?

Unser Lions Club versucht eine Bereicherung für die Menschen der Mainspitze zu sein. Wir wollen zum geselligen Leben beitragen und engagieren uns daher in Ginsheim beim Altrheinfest mit dem mittlerweile traditionellen Entenrennen und in Bischofsheim mit der Veranstaltung des Kaffeehauses im Frühling.

​​​​

Die Enten werden zu Wasser gelassen
Entenrennen

Im Rahmen des Ginsheimer Altrheinfests veranstalten wir das Entenrennen. Am Sonntagnachmittag gehen dann 1000 gelbe Plastikenten um die besten Platzierungen ins Rennen.

Weiterlesen
Kuchen
Kaffeehaus

Das Kaffeehaus im Frühjahr eröffnet unsere Veranstaltungen mit einem Kuchenbuffet mit Unterhaltungsprogramm.

Weiterlesen
Verkauf kleiner Snacks im Dommuseum
Lange Nacht der Heiligen

Bei der Langen Nacht der Heiligen im Mainzer Dommuseum verkauft der Lions Club kleine Snacks an die Besucher.

Weiterlesen
Hier sollte ein Bild von der Kerb sein
Bischofsheimer Kerb

Lions Club Bischofsheim (Mainspitze) auf der Bischofsheimer Kerb

Weiterlesen

Wofür spenden wir?

Unser Club spendet das gesammelte Geld vor allem für Projekte in der Mainspitze. In den vergangenen Jahren haben wir eine ganze Menge Geld für unsere Heimat beigetragen.

​​​​​​​

Feuerwehr Ginsheim
Lokale Projekte

Besonders wichtig ist es uns, Projekte in der Mainspitze zu unterstützen.

Weiterlesen
Baumpflanzung
für den Umweltschutz

Auch die Arbeit für den Umweltschutz liegt uns am Herzen.

Weiterlesen
Zerstörungen im Ahrtal nach der Flutkatastrophe
Katastrophen

Beispielsweise für die Ukraine / das Ahrtal

Weiterlesen
 

öffentliche Veranstaltungen

Wir veranstalten regelmäßig öffentliche Vorträge. Hier finden Sie die nächsten Termine.

Sie interessieren sich für unseren Club?

Mitglied werden?

Darüber freuen wir uns sehr. Unser Mitgliederbeauftragter steht Ihnen gerne für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung.